Nächste Anlässe

Schulfest in Rapperswil
28. Juni 2018 -

Sommerferien
7. Juli 2018 - 12. August 2018

Du bist hier: Primarschule Rapperswil BE > Dieterswil > Gustav à l‘ école

Gustav à l‘ école

21. September 2012 12:35 von webmaster

Weil heute der letzte Schultag vor den Herbstferien ist, kommt Gustav zu uns nach Rapperswil. Er ist ein Schweizer Musiker aus Fribourg, der den Kampf der Chöre gewonnen hat und dadurch bekannt geworden ist. Bei uns auf der Bühne hat er keine Band, sondern nimmt jedes Instrument einzeln auf und spielt sie dann zusammen ab. Er singt mit uns das Lied „Lundi Matin“.

Noemi und Annika

 

Alle Kinder und Lehrer vom Kindergarten bis zur 9. Klasse dürfen mit Gustav ein Lied lernen. Das Lied ist auf Französisch und Gustav muss es uns übersetzen. Gustav singt Lieder, bei welchen Kinder auf die Bühne dürfen. Am Schluss hören wir noch ein Liebeslied, und dann ein Metal-Lied. Beim Metal-Lied ist es sehr laut.

Sira und Jana

Vor dem Konzert stellen wir ungefähr 350 Stühle auf. Gustav ist ein guter Musiker.Ein kleiner Junge beatboxt mit Gustav. Vom Kindergarten bis zur 9.Klasse schauen und hören alle zu. Gustav tanzt mit vielen Kindern. Fast alle sind nach hinten gerannt, um Autogramme zu holen. Es ist sehr spannend.

Nicolas und Tom

 

Er nimmt seine Instrumente alle selber auf und er spielt sie auch selber ab. Das tönt dann, wie als ob seine Band krank sei.Er lehrt uns, dass die Musik wie ein Haus ist. Der Boden stellt die tiefen Töne dar, das Haus stellt die mittleren Töne dar und das Dach die hohen Töne. Wir empfehlen Ihnen, an seine Konzerte zu gehen oder seine CD zu kaufen.

Adrian und David

Klatschen, stampfen, mit Schlüssel rasseln, tanzen, beatboxen, das alles dürfen wir machen. Ein paar Kinder gehen noch auf die Bühne, dort  rasseln die Kinder mit Perkussionsinstrumenten. Am Schluss singen wir das Lied vom Montagmorgen noch einmal.

Es hat mir alles gefallen, aber es war das beste Konzert

Jasmin

Gustav bringt viele Instrumente mit, zum Beispiel: Trompete, Tuba, Saxophon, Ukulele, Gitarre, Keyboard, Rasseln, Euphonium, Schlagzeug und Bassgitarre. Damit singt er mit  uns Lundi Matin und mit der Stimme macht er noch eine Beatbox-Einlage.

Lukas und Luca

Simon und Tim sind die Pressefotografen und machen Fotos von Gustavs Auftritt. Die Kinder kreischen wie eine wilde Affenbande. Wir finden es cool, dass er sich die Zeit genommen hat, um uns Autogramme zu geben.

Simon und Tim

Einige Schülerinnen und Schüler dürfen auf die Bühne, zum Beispiel ein  Junge, der beatboxt. Oder Jungs, die Schlagzeug, Gitarre und Piano spielen. Nach dem Konzert stürmen alle Schüler zum Autogrammtisch. Frau Schilling, die Gustav ein Geschenk geben will, bemerkt nicht, dass Gustav bereits am anderen Ende des Saales ist, denn dort ist der Autogrammtisch.

Am besten gefällt mir, dass er so viele Instrumente spielt und ein wirklich guter Musiker und Sänger ist.

Charlotte

 

Ein Kommentar zu “Gustav à l‘ école

  1. Am sagte trix.schuepbach

    Ich bedaure sehr, dass ich beim Konzert nicht dabei sein konnte. Dank euren Kommentaren und Fotos erhalte ich trotzdem einen kleinen Einblick. Besten Dank. B.Schüpbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.